Frau arbeitet am Laptop im Home Office

Mobiles Arbeiten nach Corona

Seit Corona haben sich die Büroarbeitsplätze vieler Mitarbeitenden in die eigenen Wohnräume verlagert und der Anteil am „Mobilen Arbeiten“ ist stark gestiegen – so auch bei uns. Die TechniData IT-Gruppe hat bereits vor der Corona-Pandemie „Mobiles Arbeiten“ als Möglichkeit angeboten, unter der Prämisse, dass Mitarbeitende bei Kundeneinsätzen und Präsenzterminen im Büro anwesend sind.

Im Verlauf der vermehrten Homeoffice-Arbeit haben wir gelernt, dass unser vertrauensvoller Umgang miteinander und die jahrelange Übung darin, über verschiedene Standorte hinweg effizient zusammenzuarbeiten, eine sehr gute Grundlage für das Gelingen dieser Art des Arbeitens ist.

Wir sind überzeugt, dass wir uns die Vorteile der Arbeitsweise (weniger Wegzeiten, mehr Freizeit und Flexibilität) erhalten werden und arbeiten derzeit an Konzepten, um die Nachteile auszugleichen und die neue Arbeits(platz)welt vollumfänglich abzubilden. Dazu gehört gleichermaßen, dafür zu sorgen, dass Kolleginnen und Kollegen persönlich in Kontakt kommen und sich austauschen können und dass konzentriert und in Ruhe gearbeitet werden kann.

Mobiles Arbeiten (z. B. vom Homeoffice aus) bleibt bei uns eine Option. Wie genau, besprechen wir gemeinsam.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz